1000 neue Bilder vom Roten Planeten – Marskamera Hirise

image_pdfFrisch generiert als PDF
NASA/JPL/Universität von Arizona

NASA/JPL/Universität von Arizona

US-Forscher haben mehr als 1000 neue Fotos der Marsoberfläche veröffentlicht, die die HiRISE-Kamera im Mars Reconnaissance Orbiter (MRO) der NASA gemacht. Die sendet zwar kontinuierlich neue Aufnahmen vom Roten Planeten, aber die vergangenen Wochen waren aufgrund mehrere Faktoren besonders ergiebig, erklärte für die HiRISE-Kamera verantwortliche Forscher beim Planetary Image Research Laboratory an der University of Arizona dem Magazin Popular Science.

NASA/JPL/Universität von Arizona

NASA/JPL/Universität von Arizona

Quelle und mehr dazu: heise.de

Weitere Informationen deutschsprachig: Hirise – HIGH RESOLUTION IMAGING SCIENCE EXPERIMENT