Spezifischer Möbelbau – Ablage für Kleinteile

image_pdfFrisch generiert als PDF

Uns fehlte eine im Türbereich liegende kleine Ablage für Kleinteile wie Smartphone, Schlüsselbund und Anderem. Dazu wäre der ungenutzte Platz oberhalb der WoMo- Türe und unterhalb des Technikpanels ein sinnvoll nutzbarer Ort. Das ganze natürlich möglichst im originalen Holzdekor.

Keinteileablage oberhalb Türe

Original ist oberhalb der Türe bis zur schrägen Panelblende nichts, welch eine Platzverschwendung …..

Zuerst kontaktierten wir die Fa. Schmitz Reisemobiltechnik in Sprendlingen, die ja auf ihrer Webseite mit dem Möbelbau/ Möbelumbau (immer noch) werben. Nach Aussage von Herrn Schmitz habe man sich aber aus diesem Metier zurückgezogen, da die Beschaffung der zwischenzeitlich diversen Holzdekore der WoMo-Hersteller offenbar schwierig sei (so die Aussage von ihm persönlich).

Also irgendwie selbst an passende Dekorplatten und Kantenprofile im Dekor “Wildeiche” herankommen, aber wie, wenn nicht bei Euramobil direkt. Die Umsetzung hätten wir dann ja von einem Schreiner machen lassen können, den Einbau dann ggf. selbst vorgenommen.

Die Lösung

Nun ergab es sich im Rahmen eines längeren Werkstattaufenthaltes unseres WoMo in der Servicewerkstatt von Euramobil (zur Beseitigung eines etwas schwierigen Gewährleistungsfalles – aber das ist ein anderes Thema – hierzu vielleicht mehr, wenn der Vorgang entgültig abgeschlossen ist), das wir die Werkstatt überreden konnten, uns genau so eine Kleinzeugablage einzubauen.

Schön haben sie es gemacht, gefällt uns, siehe Bild. Füllt harmonisch die Lücke zwischen Türe und Technikpanel. Breit genug für gängige Smartphones bis 6″, Papiertaschentuch-Päckchen und vieles mehr, was man eben so griffbereit braucht.

Ein wieder ein Punkt unserer Wunschliste abgearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.